Musik braucht Räume. Bernd Leistner: Bühnenbilder von Händel bis Mozart Ausstellungseröffnung – Historische Kuranlagen & Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Ausstellung vom 07. Juni bis 19. August 2019

Bernd Leistner: Bühnenbilder von Händel bis Mozart.

Einführung: Dr. habil. Karin Zauft, Halle (Saale)
Musik: Kathleen Ziegner (Sopran) | Wolfgang Kupke (Cembalo) u.a.

Bernd Leistner, geboren 1943, gehört zu den Protagonisten des Landestheaters und späteren Opernhauses Halle.
Insbesondere für die historische Bühne des Goethe-Theaters schuf er bis in die jüngste Vergangenheit einzigartige Bühnenbilder für Opern von Georg Friedrich Händel und Wolfgang Amadeus Mozart. Die Inszenierung der Zauberflöte (1985) von Andreas Baumann erlebte in den achtziger und neunziger Jahren 140 Aufführungen.
Die Ausstellung zeigt Kostüme, Modelle und Bühnenbildentwürfe aus mehreren Jahrzehnten und würdigt einen Künstler, der in der über zweihundertjährigen Geschichte des Goethe-Theaters Meilensteine gesetzt hat.

Ausstellungs-Kuratorin: Juliane Claus, M.A. | Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Wir danken
Bernd Leistner, Halle (Saale)
dem Stadtarchiv Halle (Saale) und seinem Leiter Ralf Jacob
der Theater, Oper und Orchester GmbH Halle (Saale) und der Oper Halle, vertreten durch Stefan Rosinski und Florian Lutz
dem Freundeskreis Goethe-Theater Bad Lauchstädt e.V.

Bild: Partenope (G.F. Händel, HWV27, Inszenierung Anna Siegmund-Schultze, Bühnenbild und Ausstattung Bernd Leistner)

Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/31/d337439915/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/weekly-class/classes/class.single.php on line 321

September 21 @ 04:56
04:56 — 02:00 (2h)

Historischer Kursaal

Theatersommer 2019