Faust – Der Tragödie erster Teil – Historische Kuranlagen & Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe

Regie, Bühne: Holk Freytag

Dirk Glodde (Faust) | Markus Gertken (Mephistopheles) | Marie Anjes Lumpp (Margarethe) | Katka Kurze (Erdgeist | Marthe Schwerdtlein | Böser Geist)

Kartenpreis: 34 € | keine Ermäßigung

Dem Regisseur Holk Freytag, einem der Altmeister des deutschen Sprechtheaters und bis 2009 Intendant des Staatsschauspiels Dresden, ist das eigentlich unmöglich scheinende Kunststück gelungen, Goethes Faust, das deutsche Nationaldrama schlechthin, auf knapp zwei Stunden Spieldauer zu verdichten und mit nur vier Schauspielern zu besetzen. In seiner Inszenierung konzentriert er sich auf die beiden Hauptstränge der Handlung: die tiefe Sinnkrise des verzweifelten Gelehrten, der einen Pakt mit dem Teufel eingeht und die Tragödie des verführten und schließlich ins Unglück gestürzten Gretchens.

Foto: Thomas Landsiedel

August 29 @ 14:30
14:30 — 16:30 (2h)

Goethe-Theater

Theatersommer 2020, Zum Geburtstag J. W. v. Goethes

Kartenreservierung