GALERIEKONZERT – Historische Kuranlagen & Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Begegnung der Künste

Kunstbetrachtung – Gedanken zu dem Maler Daniel Caffé (1756-1815), seinem Werk und seiner Zeit

Es spricht: Prof. Dr. Harald Marx, vormals Direktor der Gemäldegalerie Alte Meister zu Dresden

Friedemann Wuttke, Gitarre

Programm: N.N.

Kartenpreis: 21 €* | keine Ermäßigung

* Im Preis p.P. ist die kulinarische Stärkung enthalten.

Anmeldung bis 12. Juli 2021

Aus der kulturhistorischen Sammlung des Goethe-Theaters zeigen wir im Rahmen dieses Konzerts das Doppelporträt des Leipziger Tuchhändlerehepaares August Friedrich und Henriette Baerbalck, gemalt in Pastellkreide von Daniel Caffé (1756-1815), Leipzig, 1813.

Das bedeutende Doppelporträt kam erst 2020 in unsere Sammlung und wurde 2021 in Potsdam restauriert. Es zeigt eines der wohlhabenden und kunstsinnigen Bürgerpaare der Goethezeit, die zwischen 1790 und 1815 das Gros der Kurgäste in dem renommierten Luxus- und Modebad Lauchstädt repräsentierten.

Zum Ausklang laden wir die Besucher zu einer kulinarischen Stärkung ein.

Juli 18 @ 11:00
11:00 — 14:00 (3h)

Historischer Kursaal

Theatersommer 2021

Kartenreservierung