KONZERT – gestrichen* – Historische Kuranlagen & Goethe-Theater Bad Lauchstädt

Piazolla trifft Shakespeare

Duo Fortezza – Koryun Asatryan, Saxophon | Enrique Ugarte, Akkordeon

Markus Fennert Sprecher

Kartenpreis: 22 € | keine Ermäßigung | freie Platzwahl

2021 feiert die Musikwelt den Großmeister des neuen Tango Astor Piazolla, dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt. Auch das Duo Fortezza huldigt dem revolutionären Komponisten mit einem besonderen Programm: ein Konzert für Saxophon, Akkordeon und eine charismatische Stimme.

Gibt es wirklich eine Verbindung zwischen Piazolla und Shakespeare? Ja – gibt es! Im Œuvre des in Europa ausgebildeten Komponisten findet sich tatsächlich eine Vertonung von Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“, die 1986 in Paris uraufgeführt wurde. Obwohl die Aufführung ein großer Erfolg beim Publikum wurde, ging in der Folge das Notenmaterial verloren und wurde erst 2018 von der Komischen Oper Berlin wieder im Archiv entdeckt. Grund und Anlass genug für das Duo Fortezza für eine einzigartige, unterhaltsame Hommage: Es erklingen einige bekannte und unbekannte Werke von Astor Piazolla, denen Auszüge aus Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ – in Szene gesetzt vom Weimarer Schauspieler Markus Fennert – gegenübergestellt werden.

Fotos: Duo Fortezza – Ch_Kern | Markus Fennert – Sarah Eidam

Juni 13 @ 15:00
15:00 — 17:00 (2h)

Historischer Kursaal

Theatersommer 2021

Kartenreservierung